Kostenlose Sachverständigen-Hotline: 0800 – 94 34 710
info@dieteppichexperten.de
Kostenloser Abhol/-Lieferservice

Kostenlose Sachverständigen-Hotline:
0800 – 94 34 710

info@dieteppichexperten.de

Kostenloser Abhol/-Lieferservice

Indo-Teppiche

Obwohl das tropische Klima wärmende Teppiche nicht nötig macht, wurde hier trotzdem wie auch in Ägypten, eine bedeutende eigenständige Knüpfkunst entwickelt. Es ist nicht von ungefähr, das die Teppichknüpferei in all den Ländern heimisch wurde, in denen die Ansiedlung skythischer und türkischer Völker nachzuweisen ist. Skythenstämme drangen schon im frühen Altertum, aus Zentralasien kommend, in Nordindien ein und schufen hier die skytho-drawidische Kultur. Früh wanderten auch die türkischen Stämme der sogenannten Osthunnen in das Pandschab ein. Wann in Indien die Herstellung von Knüpfteppichen began, wissen wir nicht. Fest steht, dass die türkische Dynastie der Mogul-Schahs (1526-1803) bereits im 16. Jahrhundert große Manufakturen in Lahore, Agra und mehreren anderen Städten des Pandschabs unterhalten hat.