Ihre wertvollen Teppiche sehen mit gekämmten Fransen deutlich besser aus. Auch wer sich an unordentlichen Teppichfransen stört, für den ist der Fransenkamm die beste Lösung.

Die gelbe Bürste des Kamms besteht aus drei Reihen starker Borsten mit unterschiedlichem Abstand. Die Borsten der feinsten Reihe sind elastisch, um Beschädigungen an den Fransen zu vermeiden. Der Stiel ist ca. 63 cm lang und verfügt über einen praktischen, grauen Aufhänger.

Jetzt können Sie die Fransen bequem im Stehen ordentlich kämmen. Der Fransenkamm eignet sich hervorragend für alle Teppiche mit Fransen.
Er verursacht durch seine weichen Kunststoffborsten keine Schäden an den Teppichfransen. Er ist auch für feine wertvolle Seidenteppiche geeignet.

Hergestellt in Deutschland!

In vielen Fällen werden die Fransen von Orientteppichen mit der Staubsaugerbürste „malträtiert“. Nach relativ kurzer Zeit sehen die Fransen des Teppich aufgelöst aus, gerade Seide- oder Wollfransen sind an der Stelle sehr empfindlich.

Der Sinn der Teppichfransen ist, mit dem Knoten den Abschluss eines geknüpften Teppichs zu bilden. Werden die Fransen immer mit einem Staubsauger ‘traktiert’ gehen sie kaputt und die Schussfäden lösen sich. Das Einsetzen neuer Fransen ist eine kostspielige Angelegenheit, weil jede einzelne Franse per Hand eingezogen werden muss. Deshalb empfehlen wir Ihnen unseren Fransenkamm, der Ihre hochwertigen Teppiche schützt.